---> Diese Webseite wird zur Zeit komplett überarbeitet und ist deshalb nicht immer topaktuell <---

 

Heraus zum 1. Mai - 11.30 Uhr in Grenchen (SO) und 16 Uhr in Zofingen (AG)


Herzlich willkommen auf meiner Webseite! Hier findest du (fast) alle Informationen zu meiner Politik und meiner Person. Meine aktuellen Beiträge, Artikel und Kommentare gibt es auf dem Blog. Informationen zu meiner Biografie findet man/frau hier. Alle wichtigen Anlässe in nächster Zeit sind in der Agenda zu finden. Für weitere Kontaktmöglichkeiten und Pressebilder kannst du die Seite Kontakt besuchen. 

Für topaktuelle Informationen folge mir auf Facebook oder Twitter!

Neuste Artikel und Blogbeiträge

Drei grundsätzliche Überlegungen und eine Bitte zur Ecopop-Initiative

Drei grundsätzliche Überlegungen und eine Bitte zur Ecopop-InitiativeHeute Nachmittag hätte die Ecopop-Initiative im Nationalrat debattiert werden sollen. Eine Mehrheit des Parlaments hat allerdings entschieden die Diskussionszeit dramatisch zu beschränken. Deshalb verzichte ich auf einen Redebeitrag und haue dafür spontan einige grundsätzliche Überlegungen zu Migration, Armut und Ökologie in die Tasten. Der Text hat überhaupt keinen Anspruch auf Vollständigkeit - es war mir nur Anliegen, einige Gedanken zu formulieren, die mir in dieser Debatte leider auch von links oft unter zu gehen scheinen. Die Ecopop-Initiative besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil fordert die Begrenzung der Nettozuwanderung auf 0.2% der ständigen Wohnbevölkerung. Der zweite Teil verlangt die Zuteilung von 10% der Gelder für die Entwicklungszusammenarbeit für Massnahmen der freiwilligen Familienplanung. Beginnen wir hinten.

Stelle deine Frage direkt an den Bundesrat - und sei' dabei, wenn er sie beantwortet!

Stelle deine Frage direkt an den Bundesrat - und sei' dabei, wenn er sie beantwortet!Während der Session können Parlamentarier_innen dem Bundesrat im Rahmen der Fragestunde kurze Fragen zur politischen Aktualität stellen. Die Fragen werden eine Woche später beantwortet. Ich finde: Als Volksvertreter_innen sollten wir die Fragen stellen, die den Menschen wirklich unter den Nägeln brennen. Gerne stelle ich deshalb dem Bundesrat deine Frage - poste deine Frage bis Mittwoch, 11. Juni, 10 Uhr hier! Und wenn du Lust hast, bist du bei der Beantwortung deiner Frage live im Bundeshaus dabei.